Kath. Klinikseelsorger (m/w/d) 90%

scheme image

Die Triaplus AG, Integrierte Psychiatrie Uri, Schwyz und Zug, stellt die stationäre, teilstationäre und ambulante psychiatrische Versorgung für die drei Kantone sicher. Sie ist Lehrspital der Universität Luzern. Insgesamt beschäftigt sie rund 500 Mitarbeitende.
 
Die Klinik Zugersee ist Zentrum für die stationäre Psychiatrie und Psychotherapie für Erwachsene. Als Weiterbildungsklinik, Kategorie A, stationär mit insgesamt 156 Klinikbetten und etwa 1400 Eintritten pro Jahr ist sie universitären und kantonalen Kliniken gleichgestellt.
 
Für die Seelsorge der Klinik Zugersee suchen wir per 01. September 2022 oder nach Vereinbarung eine kompetente und teamorientierte Persönlichkeit.
 

Kath. Klinikseelsorger (m/w/d) 90%

Job Sharing möglich

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Als Teil unseres ökumenischen Seelsorgeteams die individuelle Begleitung von Patientinnen und Patienten sowie ihren Angehörigen auf allen Stationen
  • Interprofessionelle Zusammenarbeit mit dem Behandlungsteam
  • Gestaltung von Ritualen, Gottesdiensten und weiteren spirituellen Angeboten nach Interesse und Bedarf
  • Krisenintervention nach besonderen Ereignissen
  • Mitarbeit an hausinternen Schulungen zu den Themen Seelsorge / Spiritual Care
  • Fortführung und Weiterentwicklung eines modernen Spiritual Care Ansatzes
  • Seelsorge für Mitarbeitenden bei Bedarf

Wir erwarten von Ihnen

  • Abgeschlossenes katholisches Theologiestudium und Berufseinführung Bistum Basel (oder gleichwertige Ausbildung)
  • Klinische Seelsorgeausbildung (CPT) oder Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Nach Möglichkeit Erfahrung in der Psychiatrieseelsorge
  • Hohe psychische Belastbarkeit, Empathiefähigkeit und Selbstreflexion
  • Interesse an integrierter Seelsorge und interprofessioneller Zusammenarbeit
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Eigenverantwortung und ausgewiesene Sozialkompetenz
  • Religiöse Offenheit

Wir bieten Ihnen

  • Hohe Gestaltungsmöglichkeit in einem motivierten und hilfsbereiten Team
  • Gutes Arbeitsklima, interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Vernetzung mit Spezialseelsorge- und Fachstellen der Kirchen im Kanton Zug
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen und attraktive Sozialleistungen
  • 5 Wochen Ferien, ab 55. Altersjahr 6 Wochen Ferien
  • Vielfältiges Angebot zur Fort- und Weiterbildung
  • Vergünstigungen im Personalrestaurant
  • Anlässe für Mitarbeitende
  • Arbeiten an unvergleichlich schöner Lage in unmittelbarer Nähe zu See und Bergen
  • Finanzielle Beteiligung am ÖV

Wenn Sie diese Aufgabe in unserer modernen, offenen und integrativen Psychiatrie interessiert, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
 
Für Rückfragen und weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Alois Metz, Klinikseelsorger, unter der Telefonnummer 041 726 37 44 gerne zur Verfügung.

Die Voraussetzung für eine missio canonica wird durch die Abteilung Personal des Bistums Basel geprüft. Dafür werden Ihre Bewerbungsunterlagen an das Bistum Basel weitergeleitet.