Assistenzärztin/Assistenzarzt 80-100% Akutstation

scheme image

Die Triaplus AG, Integrierte Psychiatrie Uri, Schwyz und Zug, stellt die stationäre, teilstationäre und ambulante psychiatrische Versorgung für die drei Kantone sicher. Sie ist Lehrspital der Universität Luzern. Insgesamt beschäftigt sie rund 500 Mitarbeitende.
 
Die Klinik Zugersee ist Zentrum für die stationäre Erwachsenenpsychiatrie und -psychotherapie. Die Klinik ist in drei Behandlungszentren unterteilt und ein Lehrspital der Universität Luzern. Als Weiterbildungsinstitution der Kategorie A, stationär mit insgesamt 156 Betten und etwa 1400 Eintritten pro Jahr ist sie universitären und kantonalen Kliniken gleichgestellt.
 
Das Behandlungszentrum für Akut- und Allgemeinpsychiatrie verfügt über vier Akutstationen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Für unsere Akutstation A5 (Akutintervention, Krise und Diagnostik) suchen wir Sie als kompetente Persönlichkeit:
 
 

Assistenzärztin/-arzt 80-100%

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Aufnahme von Patient/-innen, diagnostisches Assessment, Behandlungsplanung und Durchführung von psychiatrisch-psychotherapeutischen Therapien
  • Führen von Krankengeschichten, Verfassen von Berichten und weitere Administration
  • Fallführungen in enger Koordination mit dem interdisziplinären Team
  • Angehörigen- und Systemarbeit
  • Management von Verlegungen, Entlassungen und Nachbehandlung
  • Aktive Zusammenarbeit mit zuweisenden und nachbehandelnden Stellen
  • Beteiligung am Dienstsystem der Klinik

Wir erwarten von Ihnen

  • Abgeschlossenes Medizinstudium (CH-Staatsexamen oder MEBEKO-Anerkennung)
  • Interesse an akutpsychiatrischen Erkrankungen, Grundkenntnisse in Psychopathologie von Vorteil
  • Empathischer Umgang mit Patient/-innen, Engagement, Flexibilität
  • Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Vernetztes Denken, Kreativität und Offenheit

Wir bieten Ihnen

  • Vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem hochspannenden Umfeld
  • 5 Wochen Ferien (ab 55. Altersjahr 6 Wochen), 45 Stunden-Woche
  • Attraktives, umfassendes Weiter- und Fortbildungsangebot
  • Regelmässiges Teaching bei Rapporten, Visiten und Fallbesprechungen
  • Die Möglichkeit, therapeutische Gruppenangebote kennenzulernen und zu leiten
  • Moderne Anstellungsbedingungen und attraktive Sozialleistungen
  • Gutes Arbeitsklima in einem motivierten und hilfsbereiten Team
  • Interne Rotationsmöglichkeiten, Möglichkeit zur persönlichen Karriereplanung
  • Arbeiten in einer wunderbaren Umgebung in unmittelbarer Nähe zu Bergen und See
  • Regelmässige Anlässe für Mitarbeitende
  • Vergünstigungen im Personalrestaurant
  • Finanzielle Beteiligung am ÖV

Wenn Sie unser Konzept einer modernen, integrativen Akutpsychiatrie interessiert und Sie unsere Anforderungen erfüllen, freuen wir uns schon, Sie kennenzulernen.
 
Für Rückfragen und weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Philipp Bohny, Leitender Arzt, unter der Telefonnummer 041 726 38 66 gerne zur Verfügung.